News

Petition zur Kantonalen Bikeinfrastruktur

Die IG Bike- und Wanderwege Wolfenschiessen haben die Petition zur  

Schaffung einer kantonalen zusammenhängenden Infrastruktur für Mountainbiker im Kanton Nidwalden lanciert. Deine Unterschrift hilft etwas Schwung in dieses Thema zu bringen.

Wir machen ein Wanderweg Biketauglich

Der Wanderweg zwischen Niederrickenbach und Wolfenschiessen wird rege als Trail genutzt. Um diesen Weg etwas sicherer zu machen, treffen sich ein paar IG Mitglieder am 17. Juli 2021 um 07:30 Uhr beim Parkplatz bei der Niederrickenbach Bahn. Wenn auch du Zeit hast zu helfen bist du herzlich Willkommen.

Volksabstimmung vom 7. März 2021: Mountainbike-Destination Engelberg-Wolfenschiessen

Mit dem Projekt "Mountainbike-Destination Engelberg-Wolfenschiessen" gehen die beiden Nachbargemeinden gemeinsame Wege, um das Freizeitangebot im hinteren Engelbergertal über die Gemeindegrenzen hinweg aufzuwerten und um die touristische Wertschöpfung zu steigern.

Neue Bikestrecken-Engelberg will Biker und Wanderer trennen – mit grossem Ausbau

Neue Bike-Wege und ein Übungspark: Engelberg treibt die Pläne für eine Bike-Region voran. Das soll auch Wanderer freuen. 
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 8.12.2020

Mountainbiken wird in bestehende Fachstelle integriert

Die zunehmende Entwicklung der Sparte Mountainbike veranlasst den Nidwaldner Regierungsrat dazu, die Fachstelle für Wanderwege um diesen Bereich zu erweitern. Der Ausbau wird nun in Angriff genommen. Die Fachstelle soll anschliessend ein kantonales Mountainbike-Konzept erarbeiten.

Nidwalden nimmt an NRP Pilotprogramm
für Berggebiete teil

Nidwalden beteiligt sich an einem Pilotprogramm des Bundes
zur Förderung der Berggebiete. Der Landrat hat am Mittwoch
einstimmig einen Bruttokredit von 860'000 Franken
gesprochen.

Die Kantone Obwalden und Nidwalden unterstützen die
Entwicklung von Mountainbike-Angeboten in Engelberg und Wolfenschiessen

Die Bike-Kommission Engelberg plant, die touristische Attraktivität in der Region
Engelberg/Wolfenschiessen mit neuen Mountainbike-Angeboten zu steigern.
Die Kantone Obwalden und Nidwalden beabsichtigen, das Projekt mit einem
A-fonds-perdu-Beitrag von insgesamt knapp 322'000 Franken gemeinsam
zu unterstützen. Voraussetzung dafür ist unter anderem eine Mitfinanzierung
der beiden Gemeinden Engelberg und Wolfenschiessen.

Nidwalden will beim Pilotprogramm für Berggebiete mitmachen

Ein neues Pilotprogramm des Bundes will die wirtschaftliche Entwicklung in Berggebieten noch verstärkter fördern. Damit auch in Nidwalden wertschöpfungsintensive Projekte davon profitieren können, beantragt der Regierungsrat beim Landrat einen Kredit in der Höhe von 260'000 Franken.